Vostok Europe Almaz Automatik

Vostok Europe Almaz Automatik
Almaz (russ. Алмаз für "Diamant") war eine Reihe von bemannten sowie unbemannten Raumstationen, die ab den 60er Jahren von der Sowjetunion entwickelt wurden, um hochauflösende Aufnahmen der Erde aus dem Weltraum zu ermöglichen. Was zunächst als ein rein militärisches Hilfsmittel während des kalten Krieges entwickelt wurde, hat das Programm entscheidend zur Erforschung des Weltraumes beigetragen. Almaz diente als Basis für bekannte Raumstationen wie Saljut und Mir, sowie den russischen Bau der International Space Station (ISS).

Die Vostok Europe Almaz Reihe zeichnet sich durch eine Vielzahl an Gehäusematerialien aus, die neben Edelstahl auch Bronze oder Titan umfassen. Eine Vielzahl an Armbandmaterialien und -farben ermöglicht es jedes Modell zu individualisieren.
Vostok Europe Almaz Automatik NH35A-​320C257
Erhältlich in verschiedenen Bandausführungen
  • Leder
  • Silikon
  • Textil
ab 389,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)
UA-123743848-1