Meccaniche Veneziane Nereide Ceramica 2021

Der Name der Uhr ist eine Hommage an das venezianische U-Boot Nereide, das 1913 im Royal Arsenale gebaut und im Ersten Weltkrieg von der Royal Navy an den Ingenieur De Bernardis in Auftrag gegeben wurde. Die Uhr erinnert an das Design von U-Booten aus dem Ersten Weltkrieg und trägt einen Druck von 20 Atmosphären. Das Glas ist ein antireflexes gewölbtes Saphirglas, das von einer unidirektional drehbaren Keramiklünette umgeben ist. Zeiger und Markierungen auf dem Zifferblatt sind mit BGW9 Swiss Superluminova® behandelt, das im Dunkeln ein großartiges Licht zeigt.
 

Das MV145-Uhrwerk, das auf einer Seiko NH35-Basis entwickelt wurde, ist ein Kaliber von unbestreitbarer Zuverlässigkeit. Das Kaliber hat verschiedene Dekorationen wie Côtes de Genève, Gold 3N-Behandlung und gebürstete Oberfläche. Gelagert auf 24 Rubine mit einer Frequent von 21.600 bph und einer Gangreserve von bis zu 41 Stunden.

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
UA-123743848-1